Archiv
Fresenius-Finanzvorstand tritt zum Jahresende zurück

Der Finanzvorstand des Gesundheitskonzerns Fresenius , Udo Werlé, legt zum Jahresende sein Amt nieder. Werlé ziehe sich nach elf Jahren von der Position auf eigenen Wunsch zurück, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Bad Homburg mit.

dpa-afx BAD HOMBURG. Der Finanzvorstand des Gesundheitskonzerns Fresenius , Udo Werlé, legt zum Jahresende sein Amt nieder. Werlé ziehe sich nach elf Jahren von der Position auf eigenen Wunsch zurück, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Bad Homburg mit. Nachfolger soll Stephan Sturm werden, der bislang bei Credit Suisse First Boston für das Investmentgeschäft tätig war.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%