Archiv
Fresenius kauft tschechischen Hersteller von Infusionslösungen Infusia

Die Fresenius AG hat das tschechische Unternehmen Infusia gekauft.

dpa-afx BAD HOMBURG. Die Fresenius AG hat das tschechische Unternehmen Infusia gekauft. Durch die Akquisition der Infusia werde die Sparte Fresenius Kabi in den Marktsegmenten Infusionslösungen und Klinische Ernährung ein führender Anbieter in der Tschechischen Republik und in der Slowakei, teilte der Medizintechnikhersteller und-dienstleister am Dienstag in Bad Homburg mit. Einen Kaufpreis wollte Fresenius nicht nennen.

Infusia produziert den Angaben zufolge Infusionslösungen sowie Lösungen zur künstlichen Ernährung (parenterale Ernährung) und vertreibt diese in der Tschechischen Republik, der Slowakei und anderen osteuropäischen Ländern. Das Unternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von rund zehn Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%