Archiv
Frettchen, Hund und Katze brauchen Ausweis

Berlin (dpa) - Deutsche Hunde und Katzen können von Juli an nur noch mit einem blauen Pass in andere EU-Länder reisen. Auch Frettchen-Besitzer müssen den neuen Heimtierausweis mit dem europäischen Sternenbanner vom 3. Juli an vorweisen, teilte das Deutsche Grüne Kreuz mit.

Nach der neuen EU-Regelung sollen die drei Tierarten auch einen Mikrochip tragen. Übergangsweise gelten aber auch Tätowierungen bis zum Jahr 2011. Das Reisen mit Haustieren werde durch den einheitlichen veterinäramtlichen Ausweis wesentlich einfacher, hieß es. Bislang verlangten die Länder unterschiedliche Bescheinigungen.

Das Wirrwarr von derzeit 15 unterschiedlichen Reiseregelungen werde nun beendet. In dem neuen einheitlichen Heimtierausweis muss eine gültige Tollwut-Impfung bescheinigt sein. Neben Angaben zum Besitzer sind auch Name des Tieres, Rasse, Geschlecht, Geburtsdatum, Angaben zu Farbe und Typ des Fells verzeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%