Archiv
Freudenberg-Chef gibt KSB-Aufsichtsratsvorsitz überraschend ab

Der Sprecher der Unternehmensleitung beim Weinheimer Mischkonzern Freudenberg, Peter Bettermann, hat überraschend sein Mandat als Aufsichtsratschef des Pumpenherstellers KSB niedergelegt. Das teilte die KSB AG am Freitag in Frankenthal mit.

dpa FRANKENTHAL/WEINHEIM. Der Sprecher der Unternehmensleitung beim Weinheimer Mischkonzern Freudenberg, Peter Bettermann, hat überraschend sein Mandat als Aufsichtsratschef des Pumpenherstellers KSB niedergelegt. Das teilte die KSB AG am Freitag in Frankenthal mit.

Zu den Motiven Bettermanns, der am 5. Juni 2003 als Vorsitzender in den KSB-Aufsichtsrat kam, wurde zunächst nichts bekannt. Sein Nachfolger soll Peter Schubert werden, ehemals Vorstandsmitglied beim Frankenthaler Turbinenhersteller KK & K.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%