Archiv
Freundlicher Handelsstart

New Yorks Aktienmärkte eröffnen freundlich. Die Nachricht, dass eine Feuerpause im Nahost-Konflikt erreicht worden sei, erfreut die Anleger. Nach den Gesprächen zwischen Bill Clinton, Palästinenserführer Yasser Arafat und Israels Ministerpräsident Ehud Barak steigen die Hoffnungen für eine baldige Einigung im Nahen Osten.



Die Konflikte im Nahen Osten hatten den Ölpreis in der vergangenen Woche auf das höchste Niveau in zehn Jahren getrieben. In Zeiten abkühlender Konjunktur und einer Hülle von Gewinnwarnungen belastete die Meldung steigender Rohölpreise die Märkte. Der Grund: Zunehmende Rohstoffpreise könnten die Unternehmenseinnahmen weiter belasten.



Unterstützung erhalten die Märkte am Morgen von Kursgewinnen bei Microsoft. Goldman Sachs greift dem Softwaregiganten, der morgen Abend Quartalszahlen melden wird, unter die Arme. Der Aktienkurs könnte sich dem Brokerhaus zufolge durchaus von den Tiefs erholen. Weiter sollten morgigen Quartalszahlen keine negativen Überraschungen beinhalten. Eine kurzfristige Kursverbesserung sein durchaus möglich. Wichtig sei jedoch, dass die Firmenkundennachfrage für PCs im laufenden Quartal wieder anziehe. Erst dann dürften die Gewinnaussichten wieder an der Wall Street nach oben revidiert werden. Goldman Sachs bleibt bei der Einstufung "überdurchschnittlicher Marktperformer".



Auch Broadvision verbucht im frühen Handel Kursgewinne. Der Aktie hilft die Aufnahme in den S&P 500 Index. Aus dem Index weichen muss dafür das Brokerhaus Paine Webber, da die Schweizer UBS das amerikanische Brokerhaus übernehmen wird. Broadvision wird morgen Quartalszahlen melden. Erwartet wird ein Gewinn in Höhe von vier Cents pro Aktie. Die Umsatzerwartungen liegen bei 108 Millionen Dollar. Bei Goldman Sachs steht Broadvision auf der Empfehlungsliste.



Auch Citigroup kann Punkte gut machen. Der größte Finanzdienstleister der USA profitiert im frühen Handel von erfreulichen Quartalszahlen. Citigroup konnte de Gewinn im dritten Quartal Um 27 Prozent auf 67 Cents pro Aktie steigern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%