Friedliche Demonstrationen
G8-Außenminister bekräftigen Kampf gegen Terrorismus

Die Außenminister der G8-Gruppe haben am Mittwoch in Kanada verstärkte Anstrengungen der Staatengemeinschaft im Kampf gegen den internationalen Terrorismus gefordert.

Reuters WHISTLER. In einer kurzen Erklärung der acht Minister zum Auftakt der Tagung im Ferienort Whistler hieß es, die eingeleiteten Maßnahmen nach dem 11. September müssten noch besser koordiniert werden. Die G8-Staaten seien bereit, anderen Ländern bei der Umsetzung von Maßnahmen gegen den Terror zu helfen.

Im Zentrum der zweitägigen Gespräche stehen die Vorbereitung des G8-Gipfels Ende Juni. Zu den zentralen Themen gehören neben dem Kampf gegen den Terrorismus zudem der Nahostkonflikt, die indisch-pakistanischen Spannungen in Kaschmir und die Entwicklung in Afghanistan.

Die G8 umfasst die ursprüngliche Siebenergruppe der wichtigsten Industriestaaten (USA, Kanada, Japan, Großbritannien, Italien, Frankreich und Deutschland) und Russland. Kanada hält derzeit den Vorsitz der G8. Während der Beratungen der Außenminister in dem abgelegenen Ferienort in der Provinz British Columbia demonstrierten etwa 50 Personen friedlich in der glühenden Sonne vor dem Konferenzgelände. "Armut ist Terrorismus" stand auf ihren Abzeichen. Die Polizei versorgte die zumeist älteren Demonstranten mit Mineralwasser.

US-Außenminister Colin Powell sagte, die Koalition gegen den internationalen Terrorismus bleibe zusammen.

Der gastgebende kanadische Außenminister Bill Graham sagte zu Journalisten, die jüngsten Zeichen der Deeskalation zwischen Indien und Pakistan seien sehr ermutigend. Man müsse aber sehen, dass keine neuen Probleme auftauchten. Kanadische Regierungsvertreter sagten, die Minister wollten auch Möglichkeiten einer langfristigen Lösung des Kaschmir-Konflikts erörtern. "Mit jeder Schneeschmelze im Frühling steigen im Kaschmir wieder die Spannungen. Wollen wir uns im nächsten Jahr wieder mit der gleichen Situation befassen, oder gibt es einen Ausweg?", hieß es in den Kreisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%