Archiv
Fröhliche Karriereparty

Die Arbeitslosen der New Economy haben es besser als ihre jobsuchenden Mitstreiter aus der traditionellen Wirtschaft.

Die ehemaligen Netz-Arbeiter feiern in Deutschland auf der Suche nach einem neuen Job mit Tänzerinnen, Barkeepern, Köchen, Ton- und Lichttechnikern sowie vielen Service- und Sicherheitskräften.

Am heutigen Montag findet in Berlin die erste Pink Slip Party in Deutschland statt. Die Feiern stammen aus den USA und sind dort bereits Kult. Sie wurden nach dem rosafarbenen Entlassungsschreiben benannt.

In Deutschland haben in den vergangenen Monaten 2000 Personen ihren Job in einem Start-up-Unternehmen verloren, meint Veranstalter Frank Lichtenberg, beruflich Vorstandsvorsitzender eines Startups. Nun sei es an der Zeit für "etwas positive Stimmung zu sorgen". Und vermutlich wird es eine Feier mit fröhlichen Arbeitslosen werden, die sich dort mit Headhuntern, Vertretern von Beratungsgesellschaften, Internet-Firmen und Konzernen mit Internet-Ambitionen treffen sollen. Neben den vielen kullinarischen Köstlichkeiten - bis zu einem gewissen Kontingent kostenlos - können die Arbeitslosen auch noch bei einer Tombola gewinnen - mit fünf Mark und ihrer ehemaligen Visitenkarte sind sie dabei.

Ein weiterer Vorteil: Die Dotcom-Szene kann sich ihren Frust per E-Mail in vielen Foren ablassen. "Die geschäftliche Realität hat sehr viel mehr mit der Old-economy zu tun, als viele wahr haben wollen", schreibt ein Arbeitsloser unter dem Nickname yacoon im Pink Slip Forum. "Deshalb wäre es vielleicht schon von Vorteil, wenn sich die New Economy mal damit abfindet, dass die Uhren noch genauso ticken wie schon immer."

Jürgen Röder
Jürgen Röder
Handelsblatt / Redakteur Finanzzeitung
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%