Frontera-Nachfolger
Opel will neuen Offroader bauen

Der betagte Opel-Geländewagen Frontera bekommt einen Nachfolger: Opel plant nach einem Bericht der "Automobilwoche" ein trendiges Crossover-Geländeauto, das bis Ende 2005 auf den Markt kommen soll.

HB/dpa RÜSSELSHEIM. Opel will das neue Allrad-Modell, das derzeit unter dem Projektnamen "Blue car" entwickelt wird, mit Technik des 2004 erscheinenden Astra ausstatten. Der Geländewagen soll die 4x4-Technik des japanischen Herstellers Subaru nutzen und direkter Konkurrent des bei VW geplanten Offroaders auf Basis des Golf V werden, schreibt die "Automobilwoche". Die Opel-Konzernmutter General Motors ist mit 20 Prozent an dem Konzern Fuji Heavy Industries beteiligt, zu dem Subaru gehört.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%