Archiv
'FT': Fluggesellschaften attackieren Rettungsplan für Alitalia

Eine Gruppe von acht Fluggesellschaften hat nach Informationen der "Financial Times" (FT) den Rettungsplan für die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia attackiert.

dpa-afx LONDON. Eine Gruppe von acht Fluggesellschaften hat nach Informationen der "Financial Times" (FT) den Rettungsplan für die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia attackiert. Die Sanierung würde geltende EU-Richtlinien verletzen, schreibt die "Financial Times" (FT/Montagausgabe) unter Berufung auf einen Beschwerdebrief an die EU-Kommission. Unter den Beschwerdeführern seien die Tui-Tochter Hapag-Lloyd, SAS und auch Austrian Airlines.

Zur Begründung habe die Gruppe angeführt, dass weitere finanzielle Hilfen für Alitalia die dringend benötigte Konsolidierung der europäischen Luftfahrtindustrie verhindere. Laut "FT" beklagen die acht Fluglinien auch eine Wettbewerbsverzerrung.

Das Überleben der Alitalia wurde vor zwei Wochen mit dem Abbau mehrerer tausend Arbeitsplätze zunächst gesichert. Regierung, Alitalia und die Gewerkschaften hatten nach wochenlangen Verhandlungen ein Abkommen unterzeichnet, das die Streichung von rund 3 700 Stellen vorsieht. Damit wurde die entscheidende Hürde für eine Sanierung und einen staatlichen Überbrückungskredit in Höhe von 400 Mill. Euro genommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%