Archiv
'FT': Petrochina engagiert Citigroup als Berater für Zukäufe im Ausland

Der Energiekonzern Petrochina hat nach Presseangaben Interesse an Übernahmen im Ausland.

dpa-afx LONDON/PEKING. Der Energiekonzern Petrochina hat nach Presseangaben Interesse an Übernahmen im Ausland. Für die Abwicklung der Transaktionen habe der größte Öl- und Gasanbieter Chinas bereits die Citigroup engagiert, berichtet die "Financial Times" (FT, Dienstagausgabe) unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise.

In dem Artikel heißt es weiter, Petrochina wolle bis zu fünf Mrd. Dollar investieren. Bei den potenziellen Übernahmekandidaten handele es sich um Übersee-Aktivitäten der mehrheitlich staatlichen Muttergesellschaft China Petroleum & Chemical (Sinopec) in Kasachstan, Venezuela, Peru sowie im Sudan.

Sinopec und die Citigroup wollten nach Angaben der "FT" keinen Kommentar abgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%