Archiv
'FT': UBS will Mister Minit verkaufen

Die Schweizer Großbank UBS will nach Informationen der "Financial Times" den amerikanischen Schlüssel- und Schuhdienstleister Mister Minit verkaufen. Mit dem Verkauf sei die Investmentbank Greenhill beauftragt worden, berichtete die Zeitung am Montag ohne Quellenangabe.

dpa-afx LONDON. Die Schweizer Großbank UBS will nach Informationen der "Financial Times" den amerikanischen Schlüssel- und Schuhdienstleister Mister Minit verkaufen. Mit dem Verkauf sei die Investmentbank Greenhill beauftragt worden, berichtete die Zeitung am Montag ohne Quellenangabe.

Weltmarktführer Mister Minit werde mit 150 bis 200 Mill. Euro (inklusive Schulden) bewertet und solle an einen Finanzinvestor gehen. UBS hatte Mister Minit 1997 erworben und nach einer Krise vor drei Jahren umstrukturiert.

Derzeit erreiche Mister Minit bei einem Jahresumsatz von 270 Mill. Euro einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von rund 30 Mill. Euro, hieß es. UBS wollte auf Anfrage der Zeitung keinen Kommentar abgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%