Archiv
'FTD': Bayer steht vor Verkauf seiner Blutplasmasparte für etwa 500 Mio Euro

(dpa-AFX) Hamburg - Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer < BAY.ETR > bereitet einem Pressebericht zufolge den Verkauf seiner Blutplasmasparte vor. Die "Financial Times Deutschland" berichtete in ihrer Montagausgabe mit Berufung auf Branchenkreise, dass innerhalb der kommenden drei bis vier Wochen die Sparte für ungefähr 500 Millionen Euro an einen Finanzinvestor abgegeben werden dürfte. Allerdings sei die Transaktion voraussichtlich erst im Jahr 2005 abgeschlossen.

(dpa-AFX) Hamburg - Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer < BAY.ETR > bereitet einem Pressebericht zufolge den Verkauf seiner Blutplasmasparte vor. Die "Financial Times Deutschland" berichtete in ihrer Montagausgabe mit Berufung auf Branchenkreise, dass innerhalb der kommenden drei bis vier Wochen die Sparte für ungefähr 500 Millionen Euro an einen Finanzinvestor abgegeben werden dürfte. Allerdings sei die Transaktion voraussichtlich erst im Jahr 2005 abgeschlossen.

Die verbliebenen Bieter seien die Beteiligungsgesellschaften Bain Capital und Carlyle, schreibt die Zeitung weiter. Carlyle habe sein Angebot gemeinsam mit einem kleineren US-Pharmaunternehmen unterbreitet. Bayer verhandle mittlerweile exklusiv mit einem der beiden Interessenten. Mit dem Verkauf seiner Blutplasmasparte würde Bayer sein Umstrukturierungsprogramm abschließen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%