FTD-Bericht "reine Spekulation"
FAG verhandelt weiter um ihre Zukunft

Der Kampf um ein Gegenangebot der von einer Übernahme durch die INA-Holding Schaeffler KG, Herzogenaurach, bedrohten FAG Kugelfischer Georg Schäfer AG, Schweinfurt, geht weiter. "Es finden Gespräche und Verhandlungen statt, aber zum jetzigen Zeitpunkt können wir von keiner fertigen Lösung sprechen", sagte ein FAG-Sprecher am Montag auf Anfrage.

vwd MÜNCHEN. Er bezeichnete einen Bericht der "Financial Times Deutschland" (Montagausgabe), FAG werde eine Paketlösung aus Finanzinvestoren und dem japanischen Kooperationspartner NTN vorlegen und den Aktionären 12 ? bis 13 ? je FAG-Aktie anbieten, als "reine Spekulation".

Auch über den Zeitpunkt, bis wann ein Gegenangebot vorgelegt werde, wollte er keine Angaben machen. Es werde nach wie vor mit "Hochdruck" daran gearbeitet, sagte der Sprecher. Die INA hatte den Aktionären 11 ? je Aktie offeriert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%