Archiv
'FTD': Deutsche Börse hat keine Eile mit der Umsetzung des Aktienrückkaufs

Die Deutsche Börse hat einem Pressebericht zufolge keine Eile, ihr bereits genehmigtes Aktienrückkaufprogramm umzusetzen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Börse hat einem Pressebericht zufolge keine Eile, ihr bereits genehmigtes Aktienrückkaufprogramm umzusetzen. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe) aus Finanzkreisen stand der Rückkauf nicht auf der Tagesordnung der ordentlichen Aufsichtsratssitzung an diesem Donnerstag.

Das Gremium müsse den Rückkauf zwar nicht genehmigen, Beobachter gingen aber wegen der Wichtigkeit der strategischen Entscheidung davon aus, dass der Aufsichtsrat im Falle eines kurz bevorstehenden Rückkaufs hiervon informiert werde. Ein Sprecher der Deutschen Börse hat laut "FTD" die Informationen der Zeitung nicht kommentieren wollen. Investoren hatten dem Blatt zufolge das Rückkaufprogramm wegen des stark gefallenen Aktienkurses im ersten Halbjahr gefordert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%