Archiv
'FTD': Krise bei Karstadt-Warenhäusern kostet drei Bereichs-Vorständen den Job

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Krise der Karstadt-Warenhäuser kostet nacheinem Bericht der "Financial Times Deutschland" drei von sechsBereichsvorständen den Job. Neben dem Verwaltungschef Ralf Pohl sowie demMultimedia- und Sport-Chef Klaus Appelhoff solle auch Fashionvorstand BurkhardtLinse seinen Hut nehmen, berichtete das Blatt in seiner Montagsausgabe.

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Krise der Karstadt-Warenhäuser kostet nacheinem Bericht der "Financial Times Deutschland" drei von sechsBereichsvorständen den Job. Neben dem Verwaltungschef Ralf Pohl sowie demMultimedia- und Sport-Chef Klaus Appelhoff solle auch Fashionvorstand BurkhardtLinse seinen Hut nehmen, berichtete das Blatt in seiner Montagsausgabe.

Linses Aufgabe solle Helmut Klier übernehmen, der bislang im Vorstand desVersandhandels (Quelle, Neckermann) saß. Über die Personalien solle auf derAufsichtsratsitzung am kommenden Freitag entschieden werden. Mit der Abberufungder umstrittenen Manager könne der Weg freigemacht werden für die geplanteNeuausrichtung der Kaufhauskette, die seit zwei Jahren rote Zahlen schreibt.

Ebenfalls Ende der Woche solle der frühere Bertelsmann-Chef ThomasMiddelhoff zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates berufen werden. Er tritt dieNachfolge von Hans Meinhardt an, der im Gremium bleibt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%