Archiv
'FTD': mg Tech-Vorstand will Großaktionär Happel aus Aufsichtsrat drängen

Beim Frankfurter Maschinenbauer mg technologies AG kommt es einem Zeitungsbericht zufolge am morgigen Freitag zu einem Machtkampf zwischen Vorstand und dem einflussreichen Großaktionär Otto Happel.

dpa-afx HAMBURG. Beim Frankfurter Maschinenbauer mg technologies AG kommt es einem Zeitungsbericht zufolge am morgigen Freitag zu einem Machtkampf zwischen Vorstand und dem einflussreichen Großaktionär Otto Happel. Der Vorstand will den Aufsichtsrat nach FTD-Informationen (Freitagausgabe) dazu bewegen, Happel aus dem Kontrollgremium zu drängen, weil er sich fortwährend ins Tagesgeschäft einmische. Damit sei Happel in den zweiten Machtkampf binnen zwei Jahren bei der früheren Metallgesellschaft verwickelt, schreibt die Zeitung.

2003 hatte der Alt-Unternehmer laut "FTD" den damaligen Vorstandschef Karl Josef Neukirchen nach jahrelangem Streit aus dem Amt gedrängt. Die Diskussion um die Machtverteilung zwischen Happel und dem jetzigen Vorstand ist oberster Tagesordnungspunkt bei der Sitzung, zu der Aufsichtsratschef Jürgen Heraeus in einem Schreiben vom 7. Oktober eingeladen hatte. Dabei werde der Vorstand zunächst über seine Probleme mit Happel berichten. Danach berate der Aufsichtsrat über das weitere Vorgehen.

In der Einladung sei als Möglichkeit von einem Antrag auf Abberufung aus triftigem Grund laut Paragraph 103 Aktiengesetz die Rede. Beschließt der Aufsichtsrat einen solchen Antrag mehrheitlich, wird er ihn beim Amtsgericht Frankfurt einbringen. Happel plane dem Vernehmen nach, an der Sitzung teilzunehmen, schreibt die Zeitung. MG lehnte eine Stellungnahme laut "FTD" ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%