Führende Stellung wird weiter ausgebaut
Hornblower Fischer empfiehlt den Internet-Riesen Yahoo zu "kaufen"

Das Unternehmen werde von der anstehenden Erholung der Internetwerte profitieren.

dpa-afx FRANKFURT. Hornblower Fischer hat das US-Internet-Unternehmen Yahoo angesichts einer günstigen Bewertung der Aktien zum "Kauf" empfohlen. Nach dem Sell-Off zeichne sich nun eine Erholung bei vielen Internetwerten ab, von der Yahoo als Standardwert aus dem Sektor profitieren sollte, heißt es in einer am Freitag in Frankfurt veröffentlichten Studie des Wertpapierhandelshauses.

Das Internetmedia-Unternehmen dürfte nach Ansicht der Analysten seine führende Stellung künftig noch ausbauen. Profitieren sollte Yahoo auch von erhöhten Markteintrittsbarrieren, die aus dem Kursrutsch von Internetwerten an den Weltaktienmärkten resultieren./fa/ep/ub

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%