Führungsgremium wird um eine Position erweitert
Allewelt und Caravante-Beucke werden Marbert-Vorstände

Der Kosmetikkonzern will bis 2005 zu den fünf führenden Anbietern in Deutschland gehören. Außerdem ist ein kompletter Relaunch der Marke geplant. Dafür wird der Vorstand von bisher zwei auf drei Mitgleider erweitert.

mjh DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer Marbert AG will bis zum Jahr 2005 zu den fünf führenden Anbietern der Kosmetikindustrie in Deutschland gehören. Außerdem ist ein kompletter Relaunch der Marke geplant. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, wird der Vorstand von bisher zwei auf drei Mitgleider erweitert. Der Niederländer Hen W. Allewelt, 43, hat rückwirkend zum 1. Dezember das Vertriebsressort, Laura Caravante-Beucke, 38, den Aufgabenbereich Finanzen übernommen. Ihr Vorgänger in diesem Amt, Alberto Cavalli, war im Juni aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Allewelt leitete bislang die Marbert-Niederlassung in Holland, Caravante-Beucke war vor ihrem Wechsel zu Marbert bei Douglas, der größten Parfümeriekette Deutschlands, für die Niederlassung Italien als Mitglied der Geschäftsleitung tätig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%