Fünf US-Dollar pro Flug
KLM erhebt Anti-Terrorzuschlag auf alle Flugtickets

Ein Sprecher der Fluggesellschaftt begründete den Schritt mit den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen nach den Anscvhlägen in den USA

ddp AMSTERDAM. Einen "Anti-Terrorzuschlag" von fünf US-Dollar auf alle Flugtickets erhebt die niederländische Fluggesellschaft KLM seit Montag. Ein Sprecher der Fluggesellschaft begründete die Preisanhebung in Amsterdam mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen nach den Anschlägen in den USA. Ab 16. Oktober will KLM die Preise speziell für Flüge in die Vereinigten Staaten, den Mittleren Osten und nach Israel noch einmal um fünf Prozent anheben.

KLM sieht sich nach den Worten des Sprechers zu dieser Maßnahme gezwungen, da die Zahl der Passagiere, die in diese Regionen fliegen, stark zurückgegangen ist. Auch die niederländische Fluggesellschaft Martinair denkt nach Angaben eines Pressesprechers über einen "Anti-Terrorzuschlag" von fünf US-Dollar pro Flug nach.

isw/sah 241208 Sep 01

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%