Für 1,3 Mrd $
Aegon kauft Direkt-Marketing-Sparte von JC Penny

vwd AMSTERDAM. Der niederländische Versicherer Aegon NV, Den Haag, übernimmt die Direkt-Marketing-Sparte der JC Penney Company Inc für 1,3  Mrd. USD in bar. Zusätzlich werde Aegon JC Penny-Kunden künftig ihre Produkte anbieten, teilte der Versicherer am Donnerstag mit. Dieser Vetrag habe eine Laufzeit von 15 Jahren. Die Übernahme soll bereits ab 2001 positiv zum Ergebnis je Aktie beitragen aber werde nur relativ klein sein. Aegon rechnet damit, die Transaktion im zweiten Quartal abschließen zu können.

Die Sparte soll in das US-Geschäft von Aegon integriert werden. Mit der Transaktion wird Aegon USA den Angaben zufolge der größte Anbieter von Lebens- und zusätzlichen Krankenversicherungen im Direkt-Marketing. JC Penney Direct Marketing Service verzeichnet derzeit rund zwölf Millionen Klienten, hauptsächlich in den USA und Kanada. Die Einnahmen betrugen 1999 1,1 Mrd $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%