Für 2002 und 2003
Prudential senkt Daimler-Gewinnschätzung

Die Analysten von Prudential Securities haben die Gewinnschätzungen je Aktie für den Automobilhersteller Daimler-Chrysler für dieses und das nächste Jahr deutlich reduziert.

rtr DETROIT. Im laufenden Jahr werde nur noch von einem nun halbierten Gewinn je Aktie von 1,20 Dollar statt der bislang erwarteten 2,40 Dollar ausgegangen, teilten die Analysten am Donnerstag mit. 2003 betrage die neue Prognose 2,40 Dollar je Aktie nach zuvor 3,23 Dollar. Prudential-Analyst Michael Bruynesteyn sagte zur Begründung, die Konzerneinheiten Mercedes und Chrysler würden kurzfristig vermutlich weiterhin unter Druck stehen.

Daimler-Chrysler hatte zuletzt wegen der zunehmend schwachen Autokonjunktur die Ergebnisziele und Umsatzerwartungen für das laufende Jahr gesenkt. Daimler-Papiere stiegen am Donnerstag in einem freundlichen Gesamtmarkt in Frankfurt um 3,74 % auf 43,28 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%