Für 35 Millionen Euro
Freenet übernimmt Mobilcom-Festnetz

Die Mobilcom-Tochter Freenet wird das Festnetz der Mobilcom AG für 35 Millionen Euro übernehmen. Wie beide Unternehmen am Montag mitteilten, ist ein entsprechender Vorvertrag bereits abgeschlossen.

HB/dpa BÜDELSDORF. Die Bezahlung erfolge in vier Raten von zwei Mal 7,5 Millionen und zwei Mal 10 Millionen Euro, zahlbar in den Jahren 2003 und 2004.

Die Einigung stehe unter dem Vorbehalt der Zustimmungen des Mobilcom-Aufsichtsrats, der Bürgen sowie der kreditgebenden Banken, die kurzfristig eingeholt werden sollen. Der Aufsichtsrat der Freenet.de AG habe seine Zustimmung bereits erteilt. Mobilcom ist an Freenet mit 76 Prozent beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%