Für 9 Mrd. $
Tyco übernimmt CIT

dpa NEW YORK. Der Hersteller elektronischer Schaltungen Tyco International Ltd übernimmt das Finanzinstitut CIT Group Inc. . Darauf haben sich die beiden Unternehmen am Dienstag geeinigt. Tyco gibt dafür Aktien und Bargeld im Wert von etwa 9,2 Mrd. $ (19,3 Mrd. DM/9,9 Mrd. Euro).

Im Rahmen der Vereinbarung erhalten CIT-Aktionäre 0,6907 Tyco-Aktien für jeden ihrer Anteile. Damit wird die Aktie auf der Basis des Schlusskurses von 50,70 $ am Dienstag mit 35,02 bewertet. Das ist eine Prämie von 54 % über CITs Abschlusskurs von 22,75 $.

Tyco stellt auch faseroptische Unterseekabel her und gehört zu den führenden Anbietern medizinischer Produkte. Mit der CIT-Übernahme wolle Tyco seine Präsenz auf anderen Gebieten stärken, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%