Für jüngsten Anstieg keine fundamentalen Gründe
Wall Street von Gewinnmitnahmen belastet

An den New Yorker Aktienmärkten haben am Mittwoch nach Händlerangaben Gewinnmitnahmen die Kurse gedrückt. Für den jüngsten deutlichen Anstieg gebe es keine fundamentalen Gründe, und deshalb seien einige Gewinnmitnahmen verständlich, sagten Marktteilnehmer.

Reuters NEW YORK. Der Dow-Jones-Index 30 führender Industriewerte tendierte im späten Handel um 1,19 Prozent schwächer auf 11 123,23 Punkten, der breiter gefasste S&P-500 notierte mit 1,43 Prozent im Minus bei 1 290,51 Zählern. Der technologielastige Nasdaq-Index verlor indessen 2,26 Prozent auf 2 261 Punkte.

"Dow und Nasdaq sind von den Tiefständen im Frühjahr kräftig angestiegen", sagte Alan Ackerman, Marktstratege beim Brokerhaus Fahnestock & Co. "Wenn man sich die schwachen Unternehmensbilanzen ansieht, gibt es keine Gründe für einen solchen Sprung." Händlern zufolge hatten insbesondere schlechte Zahlen einiger Einzelhandelsunternehmen sowie des Technologiekonzernes Agile , dessen Papiere 6,64 Prozent auf 19,26 Dollar einbüßten, die Anleger in Verkaufsstimmung versetzt. Zudem hätten in der Nacht auf Mittwoch veröffentlichte Daten, wonach die Auftragseingänge im Halbleiter-Sektor im vergangenen Monat stark abgenommen haben, die Stimmung gedrückt, hieß es weiter.

Bei den Standardwerten verloren die Aktien der Warenhauskette Dillard's Inc im Verlauf 2,49 Prozent auf 17,03 Dollar. Der Konzern hatte zuvor mitgeteilt, der Betriebsgewinn im zweiten Quartal sei um 54 Prozent eingebrochen. Im Technologie-Sektor gaben die Titel des US-Softwareherstellers Novell 5,39 Prozent auf 4,74 Dollar nach. Das Unternehmen hatte am Dienstag nach Börsenschluss über einen Verlust im zweiten Quartal informiert. Applied Materials gaben 4,91 Prozent auf 53,82 Dollar ab. Die Aktien des Computerherstellers Dell gewannen indes gegen den Trend 4,86 Prozent auf 27,2 Dollar, nachdem Goldman Sachs die Titel in ihrer ersten Bewertung auf die Empfehlungsliste gesetzt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%