Für knapp 1 Mrd. Euro
Hilton will Scandic Hotels übernehmen

afp LONDON. Die britische Hilton-Gruppe will für knapp 1 Mrd. Euro die schwedische Gruppe Scandic Hotels und damit den Marktführer in Skandinavien übernehmen. Auf den Tisch läge ein Übernahmeangebot im Wert von 972 Mill. Euro (1,9 Mrd. DM) in Geld und Aktien, teilte Hilton am Montag in London mit. Die Scandic-Führung habe ihren Aktionären bereits empfohlen, die Offerte anzunehmen. Mit ihr würde jeder Scandic-Anleger gegenüber dem Aktienkurs von Freitag gut 30 % Plus machen.

Die Hilton-Gruppe will mit der Übernahme ihre Position in Skandinavien und auch die Präsenz in ganz Europa stärken. Scandic betreibt 133 Hotels in Skandinavien und weitere 21 in anderen europäischen Staaten, darunter auch in Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%