Für langfristig orientierte Anleger
LBBW rät bei Yahoo zum Kauf

Die Landesbank Baden-Württemberg stuft die Papiere für kurzfristige Investments allerdings als eine Halteposition ein.

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg rät langfristig orientierten Anlegern die Aktien des US-amerikanischen Internetanbieters Yahoo Inc. weiter zu kaufen. Analyst Karl Strohmeier stufte die Papiere für kurzfristige Investments allerdings als eine Halteposition ein.

Am Mittwoch hat das Unternehmen die Geschäftszahlen für das erste Quartal bekannt gegeben. Nach Ansicht des Analysten ist dabei negativ zu bewerten, dass die Online-Werbeeinnahmen zurückgehen. Darunter werde sicherlich das Geschäft von Yahoo! noch in den nächsten Quartalen zu leiden haben, auch soll der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr weiter zurückgehen.

Bei der Aktie fehle derzeit die nötige Kursfantasie und Strohmeier zeigte sich überzeugt: "Die wird auch kurzfristig nicht mehr zurückkehren." Aber die Yahoo-Aktie sei einer der Werte, die langfristig überleben würden und prinzipiell wieder an ihr altes Wachstum anknüpfen könnten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%