Für spendenfreudige Firmen mit Umweltstandards
Nasdaq entwickelt Sozialindex

Die amerikanische Technologiebörse Nasdaq hat mit der Rating-Agentur Kinder, Lydenberg, Domini einen neuen Sozialindex entwickelt.

wiwo/ap BERLIN. Der so genannte KLD Nasdaq Social Index listet nach Angaben der Stiftung Warentest Unternehmen der Branchen Technologie, Finanzen und Telekommunikation, die besonderes soziales Engagement zeigen und deren Marktkapitalisierung mehr als eine Milliarde Dollar beträgt.

Die Verbraucherschützer berichten im Aprilheft ihrer Zeitschrift "Finanztest", dass neben der Einhaltung von Umweltstandards die KLD-Analysten von den Unternehmen auch eine gewisse Spendenfreundlichkeit erwarten. "1,5 Prozent des Gewinns vor Zinsen und Steuern (Ebit) soll an Non-Profit-Organisationen fließen." Keine Chance im Index aufgenommen zu werden haben Firmen, die mit Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Rüstung oder Atomenergie Geld verdienen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%