Fundametal stark
Commerzbank stuft Schering herunter

Die Analysten der Commerzbank Securities haben ihre Empfehlung für die Schering-Aktie von "Akkumulieren" auf "Halten" zurückgenommen und ihr Kursziel von 60 Euro auf 55 Euro reduziert.

ddp/vwd FRANKFURT/MAIN. Dennoch bewertet das Institut den Pharmakonzern langfristig unverändert als "fundamental stark". Kurzfristige Gewinnaussichten seien jedoch auf Grund der Aktivitäten in Lateinamerika und der Preissenkungen in Japan schwierig, erklärten die Experten am Freitag in Frankfurt am Main.

Die Analysten rechnen zudem mit der Verzögerung der Zulassung des Hormonersatzpräparats "Angeliq" in den USA, da Testreihen mit einem konkurrierenden Präparat negativ ausgefallen seien. Die Commerzbank-Experten halten ihre bisherige Prognose von sieben Prozent Umsatzwachstum in 2002 für unrealistisch und rechen nunmehr lediglich mit vier Prozent Wachstum, hieß es weiter.

Im elektronischen Handel notierte die Schering-Aktie am Vormittag bei 51,45 Euro nahezu auf Vortagesniveau.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%