Fusion bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen
Kontron übernimmt über eine Million Jumptec-Aktien

Die vor dem Zusammenschluss mit Jumptec stehende Kontron Embedded Computers AG hat über eine Millionen Aktien ihres Fusionspartners übernommen.

Reuters MÜNCHEN. Insgesamt seien 1 259 387 Jumptec-Aktien, die im Rahmen einer vom Vorstand und Aufsichtsrat der Jumptec beschlossenen Kapitalerhöhung ausgegeben worden seien, übernommen worden, teilte Kontron am Montag mit. Damit solle die Kapitalstruktur von Jumptec im Hinblick auf die geplante Fusion gestärkt werden. Nach Vollzug der Transaktion sei Kontron an Jumptec mit sechs Prozent beteiligt.

Der aus dem Zusammenschluss der am Neuen Markt gelisteten Firmen Kontron und Jumptec entstehende Miniaturcomputerhersteller soll nach Angaben beider Unternehmen den Namen des größeren Partners, Kontron, erhalten.

Das Unternehmen das zu den zehn größten am Neuen Markt gehören werde, strebe in den nächsten beiden Jahren eine Umsatzrendite auf Basis des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von zehn bis zwölf Prozent an, teilten die beiden Gesellschaft auf einer Pressekonferenz in München weiter mit. Die Fusion werde bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%