Fußball
"Barca"-Star Messi fliegt nach China

Lionel Messi, argentinischer Stürmer in Diensten des FC Barcelonas, hat sich nach der Erklärung des Weltverbandes Fifa zum Thema Olympia-Abstellungen am Donnerstag auf den Weg nach Peking gemacht.

Der 21-Jährige sei von Italien, wo Barcelona ein Testspiel gegen den AC Florenz absolvierte (3:1), abgeflogen und werde über Paris nach Schanghai reisen, teilte der Klub mit. In Schanghai wird vom 6. bis 23. August das olympische Fußballturnier ausgetragen.

Die Fifa pocht auf die Abstellung der U23-Spieler. Den ausstehenden Schiedsspruch des Internationalen Sportsgerichtshofs CAS wollte der Argentinier Messi nicht mehr abwarten. "Sollte mich der CAS zurückbeordern, dann werde ich zurückkommen. Momentan aber möchte ich mich bei den Kollegen aus der Nationalmannschaft aufhalten", sagte Messi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%