Fußball EM
Adac warnt vor Verkehrskontrollen während der Euro

Der Adac hat EM-Touristen vor verstärkten Kontrollen während der Euro gewarnt. Die teilweise hohen Bußgeldern könnten sogar noch nachträglich eingetrieben werden.

Keine Gnade für Verkehrssünder: Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (Adac) hat vor verschärften Kontrollen während der Euro in der Schweiz und Österreich (7. bis 29. Juni) gewarnt. Der Adac weist EM-Touristen unter anderem darauf hin, dass die Verkehrsvorschriften in den Gastgeberländern verstärkt überwacht werden sollen und die teilweise hohen Bußgelder auch in Deutschland nachträglich eingetrieben werden können.

Zudem wird es während der Endrunde der Fußball-EM an der deutsch-österreichischen und -schweizerischen Grenze vorübergehend wieder Passkontrollen geben. Deshalb sollten Einreisende stets einen Personalausweis oder Reisepass bereithalten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%