Fußball EM
„Ausnahmezustand“ im Schweizer Quartier

Zwei Tage vor dem EM-Eröffnungsspiel in Basel gegen Tschechien herrschte im Quartier des Co-Gastgebers Schweiz in Feusisberg doppelte Anspannung. "Für die Schweizer Spieler ist es ein Ausnahmezustand. Die Geschichte wird schwierig", betonte Verteidiger Ludovic Magnin vom VfB Stuttgart am Donnerstag. Zudem wird die Vorfreude auf die Europameisterschaft von der Sorge um den Gesundheitszustand der Ehefrau von Nationalcoach Köbi Kuhn getrübt.

HB FEUSISBERG. Erneut ließ sich der 64-Jährige bei der obligatorischen Pressekonferenz im Mannschaftshotel in Feusisberg von seinem Assistenten Michel Pont vertreten. Längst hatte sich Kuhn auf den Weg in die 30 km entfernte Uni-Klinik nach Zürich begeben, um seiner schwer erkrankten Frau Alice beizustehen.

Alice Kuhn, die am vergangenen Montag einen Epilepsie-Anfall mit anschließenden Bewusstseinsstörungen erlitten hatte, liegt nach letzten Informationen der Schweizer Medien noch immer auf der Intensivstation des Hospitals. Die Verantwortlichen des nationalen Verbandes SFV lassen derweil keine Gelegenheit auf den Hinweis aus, dass die Vorbereitung des Coaches auf sein größtes und gleichzeitig letztes Event seiner siebenjährigen Amtszeit unter den täglichen Visiten in Zürich nicht leidet.

Kuhn sichtlich aufgewühlt

"Das ist für mich natürlich eine besondere Situation", sagte Kuhn am Dienstag sichtlich aufgewühlt und war nach einer positiven Diagnose voller Hoffnung auf eine kurzfristige Genesung. Doch offenbar sind weitere Untersuchungen nötig - und eine ganze Nation drückt Alice Kuhn die Daumen.

"Wir waren geschockt, müssen aber damit leben. Der Trainer ist jeden Tag bei seiner Frau. Wir wollen ihm am Samstag einen kleinen Moment des Glücks schenken", sagte Bundesliga-Legionär Magnin und der Leverkusener Tranquillo Barnetta ergänzte: "Es ist hart für unseren Trainer und die ganze Mannschaft. Fußball ist wichtig, aber es gibt viel wichtigere Dinge."

Seite 1:

„Ausnahmezustand“ im Schweizer Quartier

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%