Fußball EM
EM für Rumäniens Radoi beendet

Für Rumäniens Nationalspieler Mirel Radoi ist die EM beendet. Der Mittelfeldspieler zog sich im Spiel gegen Italien einen Nasen- und Jochbeinbruch zu und wird am Sonntag operiert.

Schlechte Nachrichten für die rumänische Nationalmannschaft. Mittelfeldspieler Mirel Radoi steht dem Team für den Rest der EM nicht mehr zur Verfügung. "Das war die EM für ihn", sagte Rumäniens Sportchef Ioan Lupescu am Samstag. Der Akteur von Rekordmeister Steaua Bukarest erlitt am Freitag im Spiel gegen Weltmeister Italien (1:1) in Zürich bei einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Razvan Rat (20.) einen Nasen- und Jochbeinbruch und wird am Sonntag in der Schweiz operiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%