Fußball EM
EM-Rekordspieler: van der Sar und Thuram vorne

Für mindestens vier Jahre bleiben der Niederländer Edwin van der Sar und Lilian Thuram aus Frankreich mit 16 Einsätzen bei EM-Endrunden gemeinsam Rekordspieler.

Der niederländische Nationaltorhüter Edwin van der Sar sowie der französische Welt- und Europameister Lilian Thuram bleiben mit jeweils 16 Einsätzen mindestens vier Jahre lang Rekordspieler bei EM-Turnieren. Der 37 Jahre alte Torwart von Champions-League-Sieger Manchester United war mit "Oranje" im Viertelfinale gegen Russland (1:3 n.V.) ausgeschieden, Thuram überstand mit Vize-Weltmeister Frankreich die Vorrunde nicht - übertroffen wurden sie dennoch von keinem Profi.

Beide Spieler beendeten nach der Euro 2008 in Österreich und der Schweiz ihre Nationalmannschaftskarriere. Wie der französische Rekord-Internationale bestritt auch van der Sar in Österreich und der Schweiz seine vierte EM-Endrunde (1996, 2000, 2004, 2008). Beim EM-Finale zwischen Deutschland und Spanien gibt es keinen Spieler, der Thuram und van der Sar gefährlich werden kann.

Hinter dem Duo folgen Zinedine Zidane (Frankreich), Karel Poborsky (Tschechien) sowie Luis Figo und Nuno Gomes (beide Portugal); alle vier Spieler kamen bisher in 14 EM-Endrundenspielen zum Einsatz. Die bestplatzierten deutschen Spieler in der Rangliste mit den meisten EM-Einsätzen sind Jürgen Klinsmann und Thomas Häßler mit jeweils 13 Partien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%