Fußball EM
Fragezeichen hinter "Oranjes" Melchiot

Vor dem Spiel gegen Italien bangt die niederländische Nationalmannschaft um den Einsatz von Abwehrspieler Mario Melchiot. Der 31-Jährige laboriert an einer Schambeinverletzung.

Vor ihrem EM-Auftaktspiel am Montag (20.45 Uhr/live in der ARD) in Bern gegen Weltmeister Italien bangt die niederländische Nationalmannschaft um den Einsatz von Abwehrspieler Mario Melchiot. Der 31-Jährige vom englischen Premier-League-Klub Wigan Athletic wird von einer Schambeinverletzung geplagt. Auf das Training am Samstag verzichtete Melchiot, hielt sich allerdings auf dem Hometrainer im Hotel fit.

Die medizinische Abteilung von "Oranje" hofft, dass Melchiot am Sonntagabend am Abschlusstraining in Bern teilnehmen kann. Bereits vor drei Wochen hatte der Defensivspezialist über Schambeinprobleme geklagt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%