Fußball EM
Houllier als Tschechien-Trainer im Gespräch

Gerard Houllier ist offenbar Kandidat für die Nachfolge des zurückgetretenen tschechischen Nationaltrainers Karel Brückner. Der Franzose dementierte jedoch jeden Kontakt.

Der langjährige Teammanager des englischen Rekordmeisters FC Liverpool, Gerard Houllier, soll ebenfalls ein Kandidat für den Posten als tschechischer Nationaltrainer sein. Dies berichteten tschechische Medien am Freitag. Der Franzose dementierte jedoch am Nachmittag, in Verhandlungen mit dem EM-Teilnehmer zu stehen. "Ich habe mit niemand gesprochen, niemand hat mich kontaktiert", so Houllier.

Bis Mitte Juli will der tschechische Verband die Entscheidung über die Nachfolge von Nationaltrainer Karel Brückner bekanntgeben. Zu den Kandidaten zählen auch Klaus Toppmöller, der zuletzt die georgische Nationalmannschaft betreute, der bisherige Brückner-Assistent Petr Rada und Jozef Chovanec.

Der langjährige Chefcoach Brückner hatte seinen Vertrag beim EM-Halbfinalisten von 2004 nicht mehr verlängert. Bei der EM-Endrunde in Österreich und der Schweiz war er mit seiner Mannschaft in der Vorrunde ausgeschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%