Fußball EM
Kroatische Stars bekommen Auszeit gegen Polen

Der kroatische Nationaltrainer Slaven Bilic wird im letzten EM-Gruppenspiel gegen Polen fünf Stammkräfte, die mit Gelb vorbelastet sind, für das Viertelfinale schonen.

Im letzten EM-Gruppenspiel wird der kroatische Nationaltrainer Slaven Bilic fünf Spieler schonen, die mit Gelb vorbelastet sind. Robert Kovac, Josip Simunic, Luka Modric, Darijo Srna und Jerko Leko werden demnach nicht in der für Kroatien unbedeutenden Partie gegen Polen am Montag (20.45 Uhr/live bei Eins Festival) auflaufen.

"Ich habe mich entschieden, diese fünf Spieler nicht einzusetzen", sagte Bilic im Euro-Quartier in Bad Tatzmannsdorf, betonte aber gleichzeitig, dass seine Mannschaft "alles für einen Sieg tun wird. Schließlich wollen wir uns nach den beiden Siegen gegen Österreich und Deutschland die gute Stimmung nicht verderben." Co-Gastgeber Österreich hofft auf einen Dreier oder zumindest ein Unentschieden der Kroaten, um doch noch ins Viertelfinale vorstoßen zu können.

Srna mag die "hochnäsigen" Deutschen nicht

Eine Aussage des kroatischen Flügelspielers Srna legt jedoch den Schluss nahe, dass Kroatien gegen Polen nicht alles aus sich herausholen wird. "Vielleicht gelingt es euch, die Deutschen doch noch zu eliminieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn Polen und Kroatien gemeinsam ins Viertelfinale kommen", sagte Srna in einem Interview mit dem polnischen Blatt Przeglad Sportowy.

Srnas Wunsch hat einen Hintergrund: "Genauso wie ihr Polen mag ich die Deutschen nicht. Die sind hochnäsig, immer so selbstsicher und meinen, sie wären die Besten." Der 26-Jährige hat wie Modric leichte muskuläre Probleme und wird auch deshalb nicht spielen. "Wir dürfen kein Risiko eingehen", sagte Bilic.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%