Fußball EM
Österreich schlägt Malta 5:1

Österreich kann vorerst beruhigt in Richtung EM blicken. Neun Tage vor dem ersten Gruppenspiel gegen Kroatien schlug Deutschlands Gruppengegner die Auswahl Maltas mit 5:1.

Die österreichische Nationalmannschaft hat bei ihrer Generalprobe zur EM im eigenen Land ihre Durststrecke beendet. Neun Tage vor dem ersten Gruppenspiel gegen Kroatien gewann der Vorrundengegner der DFB-Elf in Graz gegen Malta mit 5:1 (2:1) und verbuchte nach zuletzt fünf Spielen nacheinander ohne Erfolg wieder einen Sieg.

Die Tore für Österreich, das im letzten Vorrundenspiel am 16. Juni auf den Erzrivalen Deutschland trifft, erzielten Rene Aufhauser (8.), Ronald Linz (11., 67. Foulelfmeter), Ivica Vastic (77.) und Martin Harnik von Bundesligist Werder Bremen in der Nachspielzeit. Der ehemalige Kaiserslauterer Bundesliga-Profi Michael Mifsud (41.) hatte für die Gäste auf 1:2 verkürzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%