Fußball EM
Polens Ersatztorwart Kuszczak fällt aus

Polens Ersatzkeeper Tomasz Kuszczak hat sich beim Training im EM-Quartier Bad Waltersdorf eine Prellung des Beckens und Lendenbereichs zugezogen und muss auf die EM verzichten.

Die polnische Nationalmannschaft muss einen weiteren Ausfall verkraften: Nach Mittelfeldspieler Jakub Blaszczykowski muss Nationaltrainer Leo Beenhaaker bei der EM in Österreich und der Schweiz auch auf Ersatztorwart Tomasz Kuszczak verzichten. Der 26-Jährige verletzte sich am Freitag beim Training im EM-Quartier der "Kadra" in Bad Waltersdorf.

Nach einer unglücklichen Landung wurde zunächst lediglich eine Prellung des Beckens und Lendenbereichs diagnostiziert. Bei einer Nachuntersuchung im Grazer Krankenhaus wurde jedoch festgestellt, dass auch die Wirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen ist.

Beenhaaker plant vor dem EM-Debüt der Polen am Sonntag gegen Deutschland in Klagenfurt (20.45 Uhr/live im ZDF), Keeper Wojciech Kowalewski (Korona Kielce) nachzunomieren. Dafür muss er aber wie auch im Fall von Blaszczykowski von Borussia Dortmund zunächst einen Antrag bei der Europäischen Fußball-Union Uefa stellen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%