Fußball EM
Schweizer Barnetta und Müller fraglich

Hinter den Einsätzen der Schweizer Nationalspieler Tranquillo Barnetta und Patrick Müller im EM-Eröffnungsspiel gegen Tschechien steht ein Fragezeichen.

Der Schweizer Nationaltrainer Köbi Kuhn sorgt sich um den Einsatz von Tranquillo Barnetta und Patrick Müller im EM-Eröffnungspiel am Samstag (18.00 Uhr/live im ZDF) in Basel gegen Tschechien. Zwar befindet sich Barnetta vom Bundesligisten Bayer Leverkusen nach seiner Kapselentzündung im Sprunggelenk seit Mittwoch wieder im Training, doch steht hinter seiner Nominierung für die Anfangself noch immer ein Fragezeichen.

Müller hatte zwar den ersten Härtetest vier Monate nach seiner Knieoperation am vergangenen Samstag in St. Gallen gegen Liechtenstein (3:0) bestanden, doch zweifelt Kuhn nach der langen Pause offensichtlich noch an der Form seines Defensivspielers vom französischen Serienmeister Olympique Lyon. "Ich kann nicht sagen, dass ich 100-prozentig fit bin", sagte Müller am Mittwoch, "andere sind mehr bereit."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%