Fußball EM
Scolari: Ronaldo wird einmal "Portugals Kopf"

Portugals Nationalcoach Luiz Felipe Scolari ist überzeugt, dass sein Stürmerstar Cristiano Ronaldo in den nächsten Jahren zur herausragenden Führungsfigur des Teams werden kann.

Portugals Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari sieht Stürmerstar Cristiano Ronaldo in den kommenden Jahren zum herausragenden Führungsspieler der Mannschaft avancieren. "Eines Tages kann er mit Sicherheit der alleinige Kopf der portugiesischen Nationalmannschaft sein. Er hat alles, um es zu werden", sagte der Coach vor dem EM-Auftakt der Portugiesen gegen die Türkei am Samstag (20.45 Uhr) in Genf und nannte Ronaldo "einen der Kapitäne" des Teams.

Trotz seines noch jungen Alters von 23 Jahren sei der Angreifer von Champions-League-Sieger Manchester United schon heute nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken, so Scolari: "Er ist ein junger Spieler, der schon viel in seinem Leben erreicht hat. Er ist eine der wichtigsten Stützen unseres Teams."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%