Fußball EM
Türkei siegt im Testspiel gegen Slowakei

Den ersten Härtetest hat die türkische Nationalmannschaft bestanden. Das Team von Trainer Fatih Terim siegt in Bielefeld durch ein Tor von Hakan Balta 1:0 (0:0) gegen die Slowakei.

Die türkische Nationalmannschaft zeigt sich 18 Tage vor Beginn der EM in guter Form. Das erste von drei Testspielen in Deutschland haben die Türken gewonnen. Das Team von Trainer Fatih Terim bezwang die Slowakei in Bielefeld mit 1:0 (0:0) und überzeugte zumindest in der zweiten Hälfte 13 100 fast ausschließlich türkische Fans mit Spielwitz, Offensivdrang und Engagement. Das Siegtor erzielte Linksverteidiger Hakan Balta (63.) von Meister Galatasaray Istanbul.

Die begeisterte türkische Fangemeinde verwandelte das erste A-Länderspiel auf der Alm überhaupt in ein kleines Volksfest. Beide Mannschaften agierten allerdings zunächst fehlerhaft. Vor der Pause blieb eine Doppelchance von Semih Sentürk (9.) die einzige wirklich gefährliche Szene der Türken, die auf Spielmacher Yildiray Bastürk vom VfB Stuttgart und den verletzten Hamit Altintop (Bayern München) verzichteten. Halil Atintop (Schalke 04) wurde eingewechselt.

Erst in der zweiten Halbzeit hatte die Türkei das Spiel im Griff. Die slowakische Mannschaft um das Bundesliga-Offensivtrio Robert Vittek, Marek Mintal (beide 1. FC Nürnberg) und Stanislav Sestak (VfL Bochum) leistete wenig Gegenwehr.

Uruguay und Finnland stehen noch auf dem Testprogramm der Türken

Vor der Abreise zur EM-Endrunde am 1. Juni testen die Türken noch gegen den zweimaligen Weltmeister Uruguay (25. Mai/Bochum) und Finnland (29. Mai/Duisburg). Gruppengegner bei der EM sind Portugal (7. Juni/Genf), Gastgeber Schweiz (11. Juni/Basel) sowie Tschechien (15. Juni/Genf).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%