Fußball Olympia
Kompany kehrt nun doch zum HSV zurück

Vincent Kompany will weiter für Belgien bei den Olympischen Spielen in Peking auflaufen und nicht nach Hamburg zurückkehren. Der HSV hingegen erwartet eine sofortige Rückkehr. Streit ist vorprogrammiert, zumal der Bundesligist den 22-Jährigen nur für die beiden ersten Gruppenspiele abgestellt hatte.

Bundesligist Hamburger SV hat die Machtprobe mit seinem Profi Vincent Kompany gewonnen. Der belgische Auswahlspieler wird nun doch rechtzeitig von den Olympischen Spielen in Peking zurückkehren. "Ich werde am Dienstag die Nationalmannschaft verlassen und nach Hause fliegen", verkündete der Abwehrspieler, der wenige Stunden zuvor nach Angaben des belgischen Verbandes "eigenmächtig beschlossen" hatte, in Peking zu bleiben. Der HSV hatte den 22-Jährigen nur für die beiden ersten Gruppenspiele gegen Brasilien und China abgestellt.

"Ich bin sehr enttäuscht"

Nachdem HSV-Coach Martin Jol noch einmal deutlich die Rückkehr gefordert und Kompany bei seinem Vorstoß keine Hilfe vom Verband bekam, machte er seiner Enttäuschung Luft. "Ich finde, es ist ein Jammer, dass ich mein Land im Stich lassen muss", sagte er: "Ich bin sehr enttäuscht, weil ich keine Unterstützung von Seiten des Verbandes gefühlt habe. Ich habe mit allen in Hamburg gesprochen und mein Platz ist hier. Aber ich glaube, dass es zu riskant ist hier zu bleiben." Damit spielte der Defensivspieler offenbar auf den nicht geregelten Versicherungsschutz an.

"Zum Training am Dienstag soll Kompany wieder bei uns sein", hatte Jol am Montag noch einmal klargestellt: "Wir hatten eine Verabredung, nach der Vincent die ersten beiden Spiele machen konnte. Danach sollte er zurückfliegen."

Kompany hatte im ersten Spiel der belgischen Olympia-Auswahl am vergangenen Donnerstag gegen Brasilien (0:1) die Gelb-Rote Karte gesehen und war daher für den zweiten Auftritt am Sonntag gegen Gastgeber China (2:0) gesperrt. Der HSV hatte den Rückflug für seinen Defensivspieler bereits im Vorfeld der Spiele gebucht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%