Fußball-Weltmeisterschaft 2006
WM-Qualifikationsgruppen: Nord- Mittel-Amerika Karibik

1. Runde (18. Februar und 20. Juni 2004):
Gruppe 1: Sieger aus Grenada/Guayana - USA
Gruppe 2: Sieger aus Bermudas/Montserrat - El Salvador
Gruppe 3 Sieger aus Haiti/Turks- und Caicos-Inseln - Jamaika
Gruppe 4 Sieger aus Britische Jungferninseln/St. Lucia - Panama
Gruppe 5 Sieger aus Cayman-Inseln/Kuba - Costa Rica
Gruppe 6 Sieger aus Aruba/Surinam - Guatemala
Gruppe 7 Sieger aus Antigua und Barbuda/Niederländische Antillen - Honduras
Gruppe 8 Kanada - Belize
Gruppe 9 Sieger aus Dominica/Bahamas - Mexiko
Gruppe 10 Sieger aus Amerikanische Jungferninseln/St. Kitts und Nevis - Barbados
Gruppe 11 Sieger aus Dominikanische Republik/Anguilla - Trinidad/Tobago
Gruppe 12 Nicaragua - St. Vincent/Grenadinen
Die Gruppensieger kommen in die 2. Runde

2. Runde (8. August bis 17. November 2004):
Gruppe 1: Gruppensieger 1, 2, 3 und 4
Gruppe 2: Gruppensieger 5, 6, 7 und 8
Gruppe 3: Gruppensieger 9, 10, 11 und 12
Gruppensieger und-zweite kommen in die 3. Runde

3. Runde (9. Februar bis 12. Oktober 2005):
Die sechs qualifizierten Teams spielen jeder gegen jeden in Hin- und Rückspiel. Der Gruppenerste bis-dritte sind am Ende für die WM qualifiziert, der Gruppenvierte muss in der Relegation gegen den Asien-Fünften antreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%