Gabrielle Studie zu 100 Prozent übernommen
LVMH kauft Besitzer der Marke Donna Karan

dpa-afx PARIS. Die Unternehmensgruppe für Luxusartikel LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton hat zu 100 % die Gabrielle Studio Group, Besitzer der Marke Donna Karan, übernommen. Der Wert des Geschäfts liege bei 195 Mill. USD. Insgesamt zahlt LVMH 450 Mill. $ für die Gabrielle Studio Group, teilte die Käuferin am Montag in Paris mit.

LVMH wolle die Börsennotierung von Donna Karan International an der New Yorker Börse einstellen. Deshalb biete LVMH für jede Aktie 8,5 $. Dieser Preis liege damit 74 % über dem Aktienkurs vom 15. Dezember.

Donna Karan International solle mit Gabrielle Studio, die nicht börsennotiert sind, zusammengeschlossen werden. Karans Hauptmarken sind Donna Karan New York, Donna Karan New York Jeans und Donna Karan Active. Die gleichnamige Designerin soll weiterhin für ihre Marken tätig sein, teilte LVMH weiter mit.

Durch die Übernahme will LVMH seine Gewinne um 2 bis 3 Mill. Euro im laufenden Jahr anheben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%