Garantierte Leistungen für die Kunden sollen abgesichert werden
Rettungspool für strauchelnde Lebensversicherer

Die Krise schweißt die Lebensversicherungsbranche zusammen: Am Montag fiel der Grundsatzbeschluss, einen Auffangpool für angeschlagene Lebensversicherer zu gründen, teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit. Dieser Pool hat das Ziel, "die garantierten Leistungen für die Kunden zu sichern", erklärte der GDV.

ali DÜSSELDORF. Die Details stehen noch nicht fest; sie sollen am Donnerstag gemeinsam mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) erarbeitet werden. Aus Teilnehmerkreisen verlautete, dass insgesamt eine Stufenlösung angestrebt wird: In Stufe eins versucht die Aufsicht, etwa durch Einsetzen eines Sonderbeauftragten eine Schieflage zu vermeiden. Stufe zwei sieht vor, dass ein anderer Versicherer einen angeschlagenen Lebensversicherer übernimmt. Sollte auch dies nicht greifen, käme der Pool als letztes Auffangnetz zum Zuge.

Nach Informationen des Handelsblatts könnte dieser Pool etwa durch die Gründung eines neuen Lebensversicherers realisiert werden. Dieser übernähme dann den Vertragsbestand eines ins Schlingern geratenen Unternehmens. Das Kapital für die Neugesellschaft würde von den gesunden Lebensversicherern eingebracht.

Derzeit ist nicht bekannt, welche der rund 120 Lebensversicherer die Pool-Hilfe brauchen. Das BAFin hatte sich per Fragebogen nach der finanziellen Lage aller Lebensversicherer erkundigt. Dabei mussten diese zum Wert ihrer Kapitalanlagen unter der Annahme zweier Szenarien Stellung nehmen - etwa dass die Aktienmärkte 30 Prozent unter den Schlusskursen vom 31.12.2001 liegen. Die Ergebnisse der Umfrage liegen aber noch nicht vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%