Archiv
Garchinger Reaktor wird offiziell eröffnet

Garching (dpa) - Der Forschungsreaktor FRM-II in Garching bei München wird heute offiziell eröffnet. Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hält die Festrede. Die bayerische Staatsregierung sieht das Projekt als Meilenstein für den Wissenschaftsstandort Deutschland.

Garching (dpa) - Der Forschungsreaktor FRM-II in Garching bei München wird heute offiziell eröffnet. Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hält die Festrede. Die bayerische Staatsregierung sieht das Projekt als Meilenstein für den Wissenschaftsstandort Deutschland.

Gegner haben zu einer Protestveranstaltung aufgerufen. Sie sehen ein zu hohes Sicherheitsrisiko und kritisieren die hohen Kosten für das insgesamt 435 Millionen Euro teure Projekt. Der Reaktor soll der Forschung als Hochleistungsquelle für Neutronen dienen. Die Neutronen sind unter anderem für die Materialforschung wichtig. In der Medizin können bestimmte Tumore mit Neutronenbestrahlung behandelt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%