Archiv
Gartner: drei der zehn führenden PC-Anbieter sind bis 2007 vom Markt

Drei der zehn führenden Hersteller von Personal Computern (PC) werden bis 2007 aus Sicht von Gartner den Markt verlassen haben. Gründe seien sinkende Margen und das geringe Wachstum des Marktes, meldeten die Marktforscher am Montag.

dpa-afx STAMFORD. Drei der zehn führenden Hersteller von Personal Computern (PC) werden bis 2007 aus Sicht von Gartner den Markt verlassen haben. Gründe seien sinkende Margen und das geringe Wachstum des Marktes, meldeten die Marktforscher am Montag.

So liege das Wachstum des PC-Marktes in den Jahren 2003 bis 2005 bei etwa 11,3 Prozent. Für die kommenden Jahre 2006 bis 2008 sagt Gartner eine Halbierung auf 5,7 Prozent voraus. Auch die Umsätze würden sich von 4,7 auf zwei Prozent mehr als halbieren.

Derzeit sind die zehn führenden PC-Anbieter (nach Absatz) laut Gartner Dell , Hewlett-Packard , IBM , Fujitsu , Fujitsu Siemens , Toshiba , NEC , Apple , Lenovo Group und Gateway .

Von diesen zehn sei lediglich Dell durchweg profitabel in den vergangenen Jahren gewesen. Die PC-Sparten von HP und IBM könnten eventuell abgespalten werden, wenn der Druck auf Margen und Profitabilität als zu groß von den Mutterkonzern erachtet werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%