Archiv
GE – Honeywell: Fusion endgültig gestoppt

Es ist vorbei: Die Europäische Kommission hat die Fusion von General Electric und Honeywell endgültig untersagt. Es ist das erste Mal, dass die EU-Wettbewerbswächter eine Fusion zwischen zwei US-Unternehmen verhindern, die bereits von den US-Behörden grünes Licht bekommen hatte.

Für den scheidenden GE-Chairman Jack Welch hätte der Honeywell-Deal der krönende Abschluß seiner Karriere werden sollen. Schon heute soll es personelle Konsequenzen geben: Honeywell-Chef Michael Bonsignore wird wahrscheinlich seinen Posten verlieren, wie das Wall Street Journal spekuliert. In einer ersten Einschätzung sehen Wall Streets Analysten General Electric nach dem Debakel weit besser positioniert als Honeywell. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti hatte die 47 Milliarden Dollar schwere Übernahme abgelehnt, weil er fürchtete , dass der neue Konzern in den Bereichen Flugzeug-Leasing und Flugzeugelektronik den Markt dominieren könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%