Archiv
GE Money steigt in das Geschäft mit der Finanzierung von Zahnersatz ein

Die GE Money Bank will in Deutschland groß in das Geschäft mit der Finanzierung von Zahnersatz einsteigen. In Zusammenarbeit mit dem Anbieter von Dental-Implantaten Straumann vertreibe die Tochter des US-Mischkonzerns General Electric (GE) ihre Finanzierung seit dem 1.

dpa-afx HANNOVER. Die GE Money Bank will in Deutschland groß in das Geschäft mit der Finanzierung von Zahnersatz einsteigen. In Zusammenarbeit mit dem Anbieter von Dental-Implantaten Straumann vertreibe die Tochter des US-Mischkonzerns General Electric (GE) ihre Finanzierung seit dem 1. November über 20 000 Zahnmediziner, teilte das Unternehmen am Freitag in Hannover mit.

Unabhängig von der Höhe der Darlehenssumme und bei Laufzeiten zwischen 24 und 36 Monaten liege der effektive Jahreszins des Kreidts bei 9,9 Prozent, teilte ein Sprecher auf Anfrage mit. Dies seien bis zu vier Prozentpunkte weniger als die marktüblichen Zinssätze. Derzeit hat der Konsumkreditspezialist nach eigenen Angaben rund 550 000 Kunden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%